http:/ra-struss.de/verwaltungsgericht-berlin-entscheidet-losverfahren-bei-konkurrierenden-spielhallen-500m-abstaende-ist-grundsaetzlich-nicht-zu-beanstanden