https:/www.hlw-muenster.de/news/privates-baurecht-kein-ausschluss-des-widerrufsrechts-bei-werkvertraegen-am-beispiel-eines-wohnhauslifts