https:/www.reuschlaw.de/news/stand-der-technik-bei-videokonferenzen-und-die-interpretation-der-aufsichtsbehoerden