https:/rechtsanwalt-krau.de/aktuellesrakrau/bayerischer-verfgh-entscheidung-vom-23-11-2020-vf-59-vii-20-2